Background Image
  • 1

Segel- und Yachtclub Steiermark - Unser Club stellt sich vor

logo sycsDer Segel- und Yachtclub Steiermark wurde im Sommer 1996 gegründet. Ausgangspunkt war der Gedanke, einen Verein zu gründen, der Kameradschaft und Fairness in den Vordergrund stellt, den Segelsport in der Bevölkerung vertritt und auch versucht, die Jugend zu diesem Hobby bzw. zu dieser Leidenschaft heranzuführen.

Unser Clubstander hat die steirischen Landesfarben. Das Logo mit dem Delphin und dem Anker soll Sicherheit und Treue versinnbildlichen.  

Das Clublokal wurde erst Ende 2004 neu bezogen und bietet neben einem gemütlichen Aufenthaltsraum für Mitglieder und deren Freunde eine Küche, ein Büro, einen großen Schulungsraum sowie diverse Nebenräumlichkeiten. Unsere Clubabende finden jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat statt, außer an Feiertagen.

Die Abhaltung von Kursen und Übungstörns zur Erweiterung des Wissens oder Festigung des Könnens ist eine tragende Säule im Vereinsgeschehen. Vom Segelanfänger bis zum Könner sollen alle Interessenten durch fundiertes Wissen und ansprechende Kursunterlagen seitens des Clubs bedient werden. Hier sind vor allem die A-Schein-Ausbildung, der FB 2/3-Kurs sowie der Funkkurs und als Höhepunkt der Praxisausbildung die jährlichen Übungstörns hervorzuheben. Die Kurse finden bei entsprechender Teilnehmerzahl statt. Jedoch nicht nur für Übungstörns steht der Segel- und Yachtclub zur Verfügung.

Vorstand des SYCS

Obmann: Erich Alfred Pernold
Aufgabengebiete sind die Leitung des Clubs, Verwaltungsaufgaben, Führung der Mitgliederdatei, Koordinierung der einzelnen Clubbereiche

Kassier: Wilhelm Anderle
Aufgabengebiet ist die Kassengebarung, Erstellung des Budgets, Verwaltung der Clubfinanzen

Chronik des SYCS

Eine kleine Gruppe Segler und Motorbootfahrer trafen sich fallweise zum Stammtisch im Gasthaus. Diese oft nur zufälligen Zusammenkünfte, die auch in wechselnden Lokalen stattfanden führten dazu, dass der Gedanke geboren wurde, sich regelmäßig an einem gleichen Ort zu treffen.

Es folgten nun zahlreiche Gespräche, die die einzelnen Ideen, Gedanken, Anregungen usw., bündelten und die Grundlagen eines Clubs bildeten. Ein aussagekräftiger Clubname wurde ausgesucht und nach eingehenden Beratungen und Überlegungen, wurde am 30. Juli 1996 ein Proponentenkommitee gebildet und die Statuten des zukünftigen Clubs ausgearbeitet. Diese wurden dann der Vereinsbehörde zur Genehmigung vorgelegt. Nach der behördlichen positiven Begutachtung konnte der Segel- und Yachtclub Steiermark am 2. August 1996 seine Tätigkeit aufnehmen.

Statuten des SYCS

§ 1 Name, Sitz und Clubstander

(1) Der Verein führt den Namen „SEGEL- UND YACHTCLUB STEIERMARK“.

(2) Der Verein hat seinen Sitz in 8045 Graz und erstreckt seine Tätigkeit auf ganz Österreich. Seine Zustelladresse lautet 8045, Andritzer Reichsstraße 27.

(3) Der Verein führt einen Doppelstander als Clubstander. Der Stander wird in den Farben weiß-grün gehalten. Im vorderen Drittel sind ein Delphin und ein Anker in einem schwarz umrandeten Quadrat angebracht. Der Anker symbolisiert die Sicherheit und der Delphin die Treue. Im Bereich der oberen Spitze des Doppelstanders sind die Buchstaben „SYCS“ in schwarzer Schrift angebracht. Der beschriebene Stander darf nur von Booten geführt werden, die im Yachtregister des SYCS eingetragen oder deren Schiffsführer Clubmitglieder sind.