Background Image
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Adria Cup 2023 - Letzter Wettfahrtag und Endergebnisse

Der vierte Wettfahrttag stand unter keinem guten Stern. Bei Windböen bis zu 45 Knoten war an ein Auslaufen nicht zu denken. Und so blieb es bei 7 Wettfahrten, die für das Endergebnis herangezogen wurden. Es zeigt sich, dass die Crew mit Skipper Ernst Gruber mit sechs ersten Plätzen und einem zweiten Platz nicht zu schlagen war. Sowohl in der Allgemeinen Klasse mit Spi und auch in der SYCS-Clubwertung war er der hervorragende Sieger des Adria Cup 2023. Mit etwas Abstand wurde Fritz Feuerer in beiden Klassen zweiter in der Gesamt- und Clubwertung.

In der Allgemeinen Klasse kann der dritte Rang von Ernst Felsecker gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Ernst hat beim Lebensalter eine 8 davorstehen, und wurde bei der Siegerehrung auch gebührend gefeiert. Man darf getrost sagen, es war wieder ein schönes Segelerlebnis bei dieser Regatta. Es ist verständlich, dass von den Teilnehmern für 2024 ein weiterer Adria Cup gefordert wurde. Das wurde von der Wettfahrtleitung aufgenommen und am 20. Oktober 2023 sind die Vorbereitungen dafür angelaufen. Die Ausschreibung wird demnächst auf der SYCS-Homepage veröffentlicht werden.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2024 in Murter!

Weiter zu den Endergebnissen.

Drucken E-Mail