Background Image
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Skippertraining auf der Ocean Pearl

Wir, Andreas, Martin, Christian und Thomas, vier Dickschiff-erprobte Skipper aus Weiz, Graz und Linz, starteten am 28.03.23 standesgemäß mit einem 540PS starken Elektrovehikel in Richtung Marina Frapa in Rogoznica, Kroatien, zu unserem ersten Katamaran-Skipper-Training. Nach mehreren – dem Elektronennachschub geschuldeten- Pausen, endlich am Stützpunkt angekommen, nahmen uns die Schiffseigner und SYCS-Mitglieder Andrea und Andreas in Empfang. Nach einer umfangreichen seemännischen Einweisung auf der Lagoon 42, schlüpften wir schon in unser Ölzeug, zogen die Automatikwesten über und legten in Richtung Hvar ab. Tages- bzw. Nachtziel dieses Schlags war die Marina Palmizana.

Diese ist derzeit geschlossen und deswegen sehr gut geeignet, um die ersten Manöver mit einem Multihull zu üben. Durch Wartungsarbeiten und Taucher an den Stegen der Marina konnten wir nur einen Teil der Hafenmanöver üben und nahmen am Nachmittag Kurs Richtung Milna auf. Während der Fahrt konnten wir alle Segelmanöver üben und festigen. Nach einer Nacht im Stadthafen Milna setzten wir unsere Hafenmanöver in einer altbekannten Destination, der Marina Kastela, fort.

Am dritten Tag unseres Ausbildungstörns segelten wir um Solta und führten eine Nachtansteuerung in die Uvala Sesula durch. Nach mehreren frustranen Ankermanövern, entschlossen wir uns, doch an eine Boje zu gehen.

Am Abschlusstag übten wir das richtige Ankern mit einem Katamaran unter Zuhilfenahme der Hahnepot und drehten auch ein paar Runden mit dem Dinghy. Danach segelten wir bei teilweise starkem und böigem Wind zurück Richtung Marina Frapa. Zum Abschluss des Trainings gönnten wir uns ein gutes Essen in Rogoznica.

An dieser Stelle möchten wir uns noch ganz herzlich bei unseren beiden Ausbildner Andrea und Andreas bedanken, die uns mit Ruhe und Übersicht die Grundlagen für das Manövrieren von Katamaranen näherbrachten.

Tags: SYCS, Segeln, Katamaran, Skippertraining, Ocean Pearl, Sailing Ambulance

Drucken E-Mail