Background Image
  • 1
  • 2

Aktuelle Reisebestimmungen nach Kroatien und zurück

Einreise Kroatien

Für die Einreise nach Kroatien ist zumindest ein Antigen-Test bzw. PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) erforderlich. Nach wie vor ist Online-Bescheinigung an der Grenze auf Verlangen vorzuweisen bzw. muss dann bei der Grenzstation ausgefüllt werden.

Weiters wird anerkannt:
Vorlage einer Bestätigung über die zweite Teilimpfung einer COVID-19-Schutzimpfung vor mehr als 14 Tagen zum Zeitpunkt der Einreise. Im Falle eines Einzeldosis des Impfstoffes eine Bestätigung über eine vor mehr als 14 Tagen durchgeführte Impfung. Personen, die innerhalb der letzten 180 Tage von COVID-19 genesen sind (Vorlage einer ärztlichen Bestätigung über die Genesung erforderlich) und zumindest die 1. Impfdosis erhalten haben, trifft im Zeitraum von bis zu 6 Monate nach erfolgter Erstimpfung keine Pflicht zum Vorweisen eines neg. Tests bzw. zur Quarantäne.

Vorlage einer Bestätigung über eine bereits überstandene COVID-19-Erkrankung, wobei das Datum des positiven Tests nicht länger als 180 und nicht weniger als 11 Tage zurückliegen darf.

Kann keines dieser Dokumente vorgewiesen werden, ist innerhalb von 24 Stunden ein PCR- oder Antigen-Test vorzuweisen.

Einreise bzw. Rückreise Österreich

Für die Rückreise nach Österreich ist 72 Stunden vor Einreise nach Österreich das Pre-Travel-Clearance-Formular auszufüllen. Unabhängig davon, ob man bereits geimpft oder von Corona genesen ist. Es genügt bei der Einreise ab sofort die bekannte 3 G-Regel,: Geimpft, Genesen oder Getestet. Als Test ist zumindest ein Antigen-Test (24 Stunden) erforderlich.

Drucken E-Mail